„Schmeckt wie Zuhause“ …

… so lautet das Thema unseres „Akustischen Dioramas“, das ab sofort im Schloss Schönhausen zu besichtigten und anzuhören ist. Gefördert vom „European Cultural Heritage Year (ECHY)“, im Auftrag der Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Es geht also um kulturelles europäisches Erbe, typisch (?) deutsches Brot und Geschmack. Wie setze ich einen Sauerteig an? Was passiert mit der Sauerteigmutter aus mikrobiologischer Sicht? Das Diorama-Video, ein Produktionsfilm und weitere Rezepte gibt es auf unserer Webseite „schmeckt-wie-zuhause.de„.

Unser „Akustisches Diorama“ mit dem Thema „Schmeckt wie Zuhause“ steht im Schloss Schönhausen.
Das Schloss Schönhausen selbst hat als ehemaliges Gästehaus der DDR auch eine interessante kulinarische Vergangenheit – hier wurden hochrangige Staatsgäste z.B. mit Havelzander und Wild aus der Schorfheide bewirtet.

Unser "Akustisches Diorama" mit dem Thema: "Schmeckt wie Zuhause" im Schloss Schönhausen.
Hier im ehemaligen Schlafgemach und benachbarter Küche treffen sich die Besucher heute zur Führung durch das Gebäude.

Es geht weiter …

… im Radio! „Die Verschiebung“, Staffel 2, ab 1.7. bis 12.7.2019 täglich von Montag bis Freitag ab zirka 19:40 Uhr auf SWR2. Und weiterhin in allen Audiotheken und als eigenständiger Podcast auf iTunes, Spotify …

„Die Verschiebung“ Hörspiel-Serie im SWR

Unsere Hörspielserie (Staffel 1 und Staffel 2) für den SWR ist ab dem 2.3.2019 online HIER zu Hören+Downloaden (es dauert bisschen, bis die Seite sich aufgebaut hat, kommt aber!), ab dem 4.3.2019 wird die erste Staffel im Radio ausgestrahlt. Und weil einzelne Folgen auch etwas länger als 15 Minuten sind, besser um 19:42 Uhr SWR2 einschalten!

Abbildung: Heather Horton/Abbozzo Gallery, „Das Mädchen, das unter Wasser atmen kann“, Öl auf Leinwand, © Serotonin 2019