„Schmeckt wie Zuhause“ …

… so lautet das Thema unseres „Akustischen Dioramas“, das ab sofort im Schloss Schönhausen zu besichtigten und anzuhören ist. Gefördert vom „European Cultural Heritage Year (ECHY)“, im Auftrag der Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Es geht also um kulturelles europäisches Erbe, typisch (?) deutsches Brot und Geschmack. Wie setze ich einen Sauerteig an? Was passiert mit der Sauerteigmutter aus mikrobiologischer Sicht? Das Diorama-Video, ein Produktionsfilm und weitere Rezepte gibt es auf unserer Webseite „schmeckt-wie-zuhause.de„.

Unser „Akustisches Diorama“ mit dem Thema „Schmeckt wie Zuhause“ steht im Schloss Schönhausen.
Das Schloss Schönhausen selbst hat als ehemaliges Gästehaus der DDR auch eine interessante kulinarische Vergangenheit – hier wurden hochrangige Staatsgäste z.B. mit Havelzander und Wild aus der Schorfheide bewirtet.

Unser "Akustisches Diorama" mit dem Thema: "Schmeckt wie Zuhause" im Schloss Schönhausen.
Hier im ehemaligen Schlafgemach und benachbarter Küche treffen sich die Besucher heute zur Führung durch das Gebäude.